Wie putze ich meine Lampenschirme?
Davina Dust
Davina Dust

Sep 26 2022

Wie putze ich meine Lampenschirme?

Bei mir zu Hause muss ich häufig die Lampenschirme reinigen. Ich liebe nämlich gemütliche Lampenschirme, aber bei mir wirbelt auch ziemlich viel Staub im Haus herum. Zum Glück habe ich ein paar praktische Tipps, wie man Lampenschirme, von der Tischlampe bis zur Deckenlampe, wieder staubfrei bekommt.

Tipp 1: Wischen Sie Lampenschirme aus Stoff mit einer Kleiderrolle ab. Lampenschirme aus Stoff sollte man keinesfalls mit Wasser reinigen, aber hier leistet eine gute Kleiderrolle glücklicherweise gute Dienste. Fahren Sie mit der Rolle über den Schirm, als wäre es eine Jacke, und schon ist sie staub- und fusselfrei!

Tipp 2: Wischen Sie Lampenschirme und Innenseiten aus Kunststoff mit einem leicht feuchten Fensterleder ab. Ein Fensterleder absorbiert dabei eine große Menge Wasser, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Tropfen auf dem Schirm zurückbleiben. Anschließend trocknen Sie ihn mit einem Geschirrtuch ab.

Tipp 3: Lampenschirme aus Glas können mit lauwarmem Wasser gereinigt werden. Verwenden Sie auf keinen Fall heißes Wasser, da das Glas dadurch bersten kann. Trocknen Sie es außerdem sofort mit einem Geschirrtuch ab, um Flecken zu vermeiden.

Tipp 4: Lampenschirme und Leuchten aus Metall unterscheiden sich durch die Art des Materials. Viele Materialien müssen nur mit einem trockenen Tuch abgewischt werden, z. B. Bronze, Messing, Kupfer und Nickel. Chrom und Edelstahl können mit einem feuchten Tuch geputzt werden, müssen aber auch sofort gründlich mit einem Geschirrtuch abgetrocknet werden, um Flecken zu vermeiden.

Tipp 5: Verwenden Sie für Deckenleuchten einen Staubwedel. Der Staubwedel lädt sich beim Abstauben elektrisch auf, so dass er den Staub gut anzieht.